Im Bilde

herr berango unternimmt einen nachtspaziergang zum meer

 
berango_02

     
 
     
         
       
       
     
       
         
       
       
     
     
       
herr berango unternimmt einen nachtspaziergang zum meer
     
     
regelrecht sonderbar ist herr berango,
denn er speist obst und geselchtes dazu.
nachmittags aalt er sich gerne in fango,
denn er will fit sein am abend beim tango,
wenn ihn die frauen berühren in ruh.

vormittags geht er zuerst in den garten.
wer ihn dort treffen wollt’, müsst’ freilich warten,
denn er spielt halma mit wilma, der kuh.

voll ist sein herz, doch sein haus steht fast leer.
spät in der nacht jedoch hört er dies rauschen
und bekommt lust, nun die bleibe zu tauschen:
heimlich und leise spaziert er zum meer.
     
     
Gesprochen